Bebauungsplan „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“ der Stadt Drebkau OT Casel

12. November 2021

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB)

Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Drebkau haben am 14.09.2021 die öffentliche Auslegung des Entwurfes des Bebauungsplanes „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“ beschlossen (Beschluss-Nr. 49/2021). Der Beschluss ist am 25.09.2021 im Amtsblatt Nr. 36/2021 öffentlich bekannt gemacht worden. Aufgrund fehlender Hinweise über vorliegende Arten umweltbezogener Informationen in der Amtlichen Bekanntmachung, ist der Beschluss über die öffentliche Auslegung am 06.11.2021 im Amtsblatt Nr. 42/2021 erneut amtlich bekannt gegeben worden, die öffentliche Auslegung wird wiederholt.

Die Unterlagen, die Gegenstand der öffentlichen Auslegung sind, sind zur Information und Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB im Zeitraum vom 15.11.2021 bis einschließlich 16.12.2021 in der Stadtverwaltung Drebkau, Spremberger Straße 61, 03116 Drebkau, im Bauamt, Zimmer 5 während der Dienstzeiten einsehbar. Zusätzlich sind diese im genannten Zeitraum in das Internet unter www.drebkau.de unter der Rubrik „Verwaltung – Beteiligungen/Offenlagen“ eingestellt.

Übersichtskarte Geltungsbereich

Als Behörde oder sonstiger Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereich durch die Planung berührt werden kann, unterrichten wir Sie hiervon und bitten gemäß § 4 Abs. 2 BauGB um Ihre Stellungnahme unter Angabe der Rechtsgrundlagen.

Gleichzeitig bitten wir Sie, uns Aufschluss über von Ihnen beabsichtigte oder bereits eingeleitete Planungen und sonstige Maßnahmen sowie deren zeitliche Abwicklung zu geben, sofern diese für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung des Gebietes bedeutsam sein können. Verfügen Sie über Informationen, die für die Ermittlung und Bewertung des Abwägungsmaterials zweckdienlich sind, stellen Sie uns diese Informationen bitte zur Verfügung.

Unter Berücksichtigung von § 4 Abs. 2 Satz 2 BauGB bitten wir um die Abgabe Ihrer Stellungnahme postalisch oder per E-Mail bis zum 16.12.2021 (Posteingang) an folgende Adresse:

mayerwittig Architekten und Stadtplaner GbR oder office@mayerwittig.de
Hubertstraße 7
03044 Cottbus

Es wird darauf hingewiesen, dass gem. § 4a Abs. 6 BauGB Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplanes nicht von Bedeutung ist.

Folgende Unterlagen stehen auf dieser Seite vom 15.11.2021 bis zum 16.12.2021 zum Download bereit:

Bebauungsplan – Entwurf

Bei Bedarf senden wir Ihnen die Unterlagen gern zusätzlich in Papierform oder per Email zu, hierzu bitten wir um eine kurze Nachricht an Frau Walther unter: office@mayerwittig.de